UBUNTU Lëtzebuerg

Back to LIFE !!! Der Sinn unseres Lebens besteht darin in Harmonie miteinander und mit der Natur zu leben.

Doch die Art, wie wir in unserer Gesellschaft gezwungen werden zu leben, ist heute weiter denn jemals zuvor davon entfernt.

Welche Möglichkeiten haben wir anders zu leben?
Derzeit ist die Philiosophie von UBUNTU (Link zum Buch von Michael Tellinger) in meinen Augen die einzig wahre Möglichkeit eine neue Art des Zusammenlebens zu gestalten.

Es geht um die Philosophie von UBUNTU, wie folgt beschrieben auf der österreichischen UBUNTU-Seite:

Was ist UBUNTU? 
    
UBUNTU ist eine traditionelle afrikanische Philosophie, in der die Menschen miteinander in Harmonie leben. Michael Tellinger nannte seine Philosophie ursprünglich Kontributionismus, bis er entdeckte, dass das Wort UBUNTU alles ausdrückt, was er sagen möchte. Die folgende Geschichte bringt es auf den Punkt:

 

Ein Forscher zeigte hungrigen Kindern eines afrikanischen Stammes ein Spiel. Er stellte einen Korb mit süßen Früchten zu einem 20 Meter entfernten Baum und sagte dann: „Wer zuerst dort ist, gewinnt den ganzen Korb.“ Doch als er das Startsignal gab, nahmen sich die Kinder an den Händen, liefen gemeinsam zum Baum, setzten sich nieder und ließen es sich gut schmecken. Als der Forscher fragte, warum sie das getan haben, antworteten sie: „Ubuntu – wie kann einer von uns froh sein, wenn all die anderen traurig sind?“  Ubuntu bedeutet für sie „Ich bin, weil wir sind.“
 

 

UBUNTU ist …

 

·         gerechter Wohlstand für alle.

 

·         ein Miteinander und Füreinander auf der Grundlage von Wertschätzung und Urvertrauen, in der alle Menschen frei und gleich wertvoll sind.

 

·         eine Gemeinschaft, in der jeder ermutigt ist, seinen Traum zu leben und seine Talente und Fähigkeiten zum Wohle aller und des großen Ganzen einzubringen.

 

·         ein Meer von sinnvollen Tätigkeiten, wo jeder mit Freude und Begeisterung seiner Berufung folgt und so immer mehr Fülle für alle entsteht.

 

 

 

·         eine Welt des liebevollen miteinander Erschaffens, Teilens und Schenkens, in der jeder alles hat, was er zu seinem Glück braucht.

 

·         Überfluss an gesunden Lebensmitteln aus der Region, freier Energie und Lebensraum für alle im Einklang mit der Natur und all ihren Lebewesen.

 

·         eine Kultur des natürlichen Lernens, des spirituellen Wachstums und des gelebten WIR-Bewusstseins, als stabile Grundlage für ein erfülltes Leben.

 

·         eine Bewegung wissenschaftlicher und technischer Forschung, die neue Entdeckungen und Erfindungen zum größtmöglichen Wohle allen Seins umsetzt.

 

 

 

·         natürliches Leben, in dem ganzheitliche Gesundheit allgegenwärtig ist.

 

·         eine liebevolle Familie und Gemeinschaft, in der sich Menschen willkommen und geborgen fühlen.

 

·         Einheit und Freiheit im Einklang mit den Naturgesetzen.

 

·         Weisheit und Gerechtigkeit, die jeder Mensch in seinem Herzen trägt.
    

 

UBUNTU ist Liebe, Fülle und Freiheit

 

 

Es geht beim Projekt UBUNTU Lëtzebuerg zuerst einmal darum, UBUNTU-Gleichgesinnte hier in Luxemburg und/oder den Grenzgebieten in Deutschland, Frankreich oder Belgien zu finden zwecks Informationsaustausch.
Sozusagen "brain storming" welche Möglichkeiten wir haben, die sich sich konkret realisieren lassen, um eine UBUNTU Gemeinschaft in Luxemburg oder den Grenzgebieten entstehen zu lassen.

Gelebtes UBUNTU. Ist dies in deiner Vorstellung möglich, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 

Es geht NICHT um politische Interessen oder Gründung irgendeiner Gruppierung/Partei!